Archiv der Kategorie: Restaurant

Benchmarking – oder wie Chefs Urlaub machen

Wir sind wieder da! Eine Woche waren wir in unserem Nachbarland Österreich unterwegs, nicht nur zum Erholen, sondern auch zum „Benchmarken“.

Wo können wir uns etwas abschauen, wie machen „es“ die Kollegen im Nachbarland? Und wir sind fündig geworden. Beides ist uns aufgefallen: „So bitte nicht!“ und „Das ist einfach super!“
In einem Hotel Servicepersonal, das kaum den Mund aufbringt, geschweige denn uns freundlich grüßt. Im anderen Menschen, die uns jeden Wunsch von den Augen ablesen: „Geht es Ihnen gut? Könnte ich Ihnen noch einen Cappuccino bringen? Alles gut? Schönen Tag gehabt?….“
In einem Hotel alles modernisiert, auf gewöhnliche Art und Weise. Das andere ein altes Haus mit so viel Atmosphäre und so viel Fingerspitzengefühl der Besitzer fürs vorsichtige Renovieren, dass es einem manchmal den Atem raubt.

Am Achensee

am Achensee

Atemberaubender Ausblick aufs Gasteiner Tal

Atemberaubender Ausblick aufs Gasteiner Tal

Aber am Wichtigsten: Wir haben uns super erholt, konnten die Seele baumeln lassen, haben die herrliche Landschaft, tolles Essen und einen super Service genossen.

Vielen Dank! Darüber haben wir uns riesig gefreut:

 

One for you - one for me

One for you - one for me

Kurzfrister Aufenthalt 22.-24.08.2011
Arrangement: „One for you-one for me“

Hallo Familie SUM & Ihr Team,
wir wollten Ihnen nochmal auf diesem Wege mitteilen, dass es uns bei Ihnen sehr gefallen hat.

Es hat alles gepasst, angefangen von der hervorragenden Unterkunft, vom netten zuvor- kommenden Service, sowie den Verwöhn-Wellness-Anwendungen, die wir genießen konnten & natürlich von den köstlich schmeckenden Speisen, die Ihr Mann für uns gezaubert hat & die liebevoll kredenzt wurden.

Auch wollte ich mich dafür bedanken das die Bereitstellung des wunderschönen Rosenstrausses so hervorragend geklappt hat-meine Frau war begeistert & die überraschung = mit Ihrer Hilfe gelungen.

Gerne werden wir Ihr Haus weiterempfehlen!!
Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch bei Ihnen
Gruß
Familie Reis
-Aschaffenburg- 

Leben wie im Schlaraffenland –

das kann man im Winterhaldenhof. Voraussetzung: Man mietet eines der Appartements und bleibt mindestens zwei Übernachtungen, egal ob bei Übernachtung/Frühstück oder Halbpension. Der Kühlschrank ist mit den verschiedensten Getränken gefüllt: diverse Weine, Bionade, Cola, Fanta,…
Zur Begrüßung steht eine Flasche Winzersekt und ein bunter Obstteller auf dem Tisch. Täglich findet sich im Kühlschrank eine neue Köstlichkeit zum Schlemmen zwischendurch, in der  Küche steht eine Kaffeemaschine zum Kaffee kochen, wann und wieviel man immer will.

Mmh…………………………………………! Wo wird man mehr verwöhnt?

Die Ü30-Jazz-Tangruppe aus Musbach im Winterhaldenhof

Die Ü30-Jazz-Tänzer bildeten den Abschluß der Reihe „Barbecue & Dancing“ im Juli 2011 im Winterhaldenhof. Leider spielte auch an diesem Sonntag (24.07.) das Wetter nicht mit, was aber der Tanzvorführung keinen Abbruch tat.
Die 7 Tänzerinnen haben toll getanzt und die Gäste super unterhalten. Vielen, vielen Dank für Euer Kommen!

 

Ein Highlight: die BB-Line Dancers aus Glatten

Letzten Sonntag haben Sie unsere Grillparty bereichert.
Es war ganz toll, erst hat die Gruppe getanzt und getanzt und getanzt.
Dann hat das Publikum mitgetanzt, und alle haben wieder getanzt und getanzt und getanzt.

Hier ein paar Impressionen:

Noch mehr Videos findet Ihr in youtube!

Übrigens: Nächsten Sonntag, 17.07.2011, treten die Line-Dancers nochmals auf! Gleich vormerken!

Die Schwoba-Dancers aus Fluorn-Winzeln!

Unser erster Grillsonntag liegt hinter uns und die erste Tanzgruppe war da. Es war einfach toll, wie die Mädels aus Fluorn-Winzeln bei uns abgetanzt haben!

6 goldige Pippi Langstrumpfs, die unsere Gäste toll unterhalten haben!

Vielen Dank!

Barbecue und Dancing!

Linedancers Glatten

Am Sonntag, 3. Juli ist es soweit. Im Winterhaldenhof gibt es im Juli nicht wie gewohnt sonntags ein Langschläferfrühstück, sondern Barbecue, den ganzen

Tag, von 12:00 bis 21:00 Uhr! Ein

„Grillgut“-Buffet und ein (garantiert EHEC-freies) Salatbuffet werden aufgebaut sein! Nachdem man sich das Grillgut ausgesucht hat, wird es vor den Augen der Gäste zubereitet!

Der Höhepunkt wird die Tanzvorführung am Abend sein mit wechselnden Gruppen, am 03.07. aus Fluorn-Winzeln, am 10. und 17.07.  die Line-Dance-Gruppe aus Glatten und am 24.07. die Ü30 – Jazztanzformation aus Musbach.
Also gleich vormerken!

Am 03.07. geht es los!

Ausgewiesener Kenner Baden-Württemberger Weine

Fachjury der Weinbauverbände und des DEHOGA klassifizierte den Winterhaldenhof
Der Winterhaldenhof kann sich jetzt „Haus der Baden-Württemberger Weine“ nennen. Mit einer Urkunde bestätigte die Fachjury der Gastronomenfamilie Sum und ihren Mitarbeiten sehr gute Kenntnisse und  Servicequalität im Bezug auf  heimische Weine sowie das entsprechende Ambiente. Für den Gast bedeutet die Klassifizierung, sich auf den richtigen Wein zur Speise aus einem breit gefächerten Angebot verlassen zu können.

Brot für die Welt

Unsere Aktion zugunsten von Brot für die Welt anläßlich des 30jährigen Jubiläums des Winterhaldenhofs im Jahr 2010 hat fast 6000,– EURO gebracht. Unglaublich, wir sind sehr stolz und freuen uns, dass wir auf diese Weise ein bißchen helfen konnten. Danke an alle, die dazu beigetragen haben!