TANJA WEIGOLD – Mitarbeiterin des Jahres 2015

Tanja Weigold, Mitarbeiterin des Jahres 2015

Tanja Weigold zwischen Brigitte und Gerhard Sum

Seit einiger Zeit leitet Tanja Weigold das Housekeeping und zwar allein, was nicht gerade sehr einfach ist.
Zwischen Geschäftsleitung und der Damenriege auf der Etage stehend, muss Frau Weigold Druck von oben und von unten aushalten. Diesen Druck kann sie mit niemandem teilen.
Manchmal fällt es ihr nicht leicht, aber in der Regel hat Sie alles gut im Griff. Sie stellt Dienstpläne auf, was auch nicht immer einfach ist, wenn Personal krankheits- oder urlaubsbedingt ausfällt, erstellt Einkaufslisten, schaut auf die Einhaltung der Putzpläne und putzt aber immer einfach auch noch mit. Oft hat sie, wenn überhaupt, nur einen Tag in der Woche frei. Dieser Einsatz ist nicht selbstverständlich.

„Für das alles möchten wir Ihnen heute einfach ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Halten Sie weiter die Ohren steif und lassen Sie sich nicht unterkriegen!“, so Brigitte Sum, die Chefin von Tanja Weigold.

Als Anerkennung und Dankeschön überreichte Familie Sum den schon traditionell gewordenen Pokal, eine Ernennungsurkunde, einen Blumenstrauß und ein kleines Geschenk.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s